Hypnnose_8017.jpg

...eine Vorstellung wird wahr

Die Hypnose ist ein wunderbares Instrument um das Potenzial, das in uns schlummert, zu nutzen. In der Hypnose wird ein tiefer Zustand der Entspannung erreicht, der so genannte Trancezustand. Dieser Zustand ist ein natürliches Befinden, das jeder von uns schon erlebt hat. Vor dem Einschlafen oder morgens direkt nach dem Aufwachen, beim Lesen eines spannenden Buches oder wenn wir auf eine Tätigkeit so fokussiert sind, dass wir unsere Umgebung nur noch am Rande wahrnehmen.

 

In der Trance können Vorstellungen und Empfindungen mit erhöhter Bereitschaft aufgenommen und verankert werden, die kritische Instanz ist vermindert und positive Suggestionen können unser Unterbewusstsein erreichen. Da unser Unterbewusstsein ca. 95% unserer gesamten Informationen steuert, ist die Hypnose eine hochwirksame Therapieform.

Die drei Worte Wille, Glaube und Vertrauen bilden die Grundvoraussetzung, damit eine Hypnosetherapie erfolgreich sein kann.

  • Dein Wille muss da sein, etwas verändern zu wollen.

  • Du musst daran glauben, dass sich etwas verändern kann.

  • Eine erfolgreiche Therapie bedingt dein Vertrauen zum / zur TherapeutIn.

©

sebae_w_transparent.png